Horst Grabosch

Seelensucher

Nach 24 Jahren künstlerischer Pause Horst Grabosch kehrt 2020 ins Musikgeschäft zurück. Unter den Künstlernamen Entprima Jazz Cosmonauts, Alexis Entprima und Captain Entprima, der ehemalige Profi-Trompeter arbeitet sich in die elektronische Musikproduktion vor. 2022 erscheint sein erstes Buch, im selben Jahr folgen zwei weitere. Mit seinen gesellschaftskritischen und zugleich humorvollen Songtexten und diversen philosophischen Blogartikeln wird der Musiker immer mehr zum schillernden Gesamtkunstwerk und Seelensucher.

Raumschiff Entprima und die Musik

Ich bin eine reale Person auf der Erde und habe das fiktive „Raumschiff“ erfunden Entprima'.
Meine Mitarbeiter sind ebenfalls fiktive Charaktere aus dem Raumschiff:

Alexis Entprima ist eine intelligente Kaffeemaschine im Esszimmer des Raumschiffs. Captain Entprima ist mein Stellvertreter an Bord des Raumschiffs. Entprima Jazz Cosmonauts ist die Band an Bord.

Manche Erdlinge nennen mich komisch, aber was kann man sonst sein, wenn man unsere „Realität“ betrachtet.
Auch meine Musik ist Fiktion, bis man sie hört und genießt.

Horst Grabosch und seine Fiktion „Raumschiff Entprima'

Geschichtenerzähler in Wort und Ton

Der obige Titel ist sicherlich die beste Wahl, wenn man Horst Grabosch's Künstlerprofil zu einer Schlagzeile reduzieren möchte. Als ein Burnout seine erste Karriere als Musiker beendete, fragte er sich zum ersten Mal, was seine Vielfalt an Musikstilen, in denen er professionell arbeitete, für sein Leitbild und sein wahres Talent bedeutete. Da er keine Antwort fand, wandte er sich einem völlig neuen Berufsfeld zu und ließ sich zum Informatiker umschulen.

Nach seinem zweiten Burnout intensivierte er seine Bemühungen um eine Antwort und begann zu schreiben. Aus diesen Texten ergaben sich einige Einblicke in seine unbekannten Lebenstriebe, doch erst die Fertigstellung seines Romans „Der Seele auf der Spur“ im Jahr 2021 brachte die Antwort. Sein herausragendes Talent ist seine grenzenlose Fantasie und die Fähigkeit, die einzelnen Geschichten in eine künstlerische Form zu bringen und zu einem großen Ganzen zu verbinden.

Insofern sind die Erfahrungen aus seiner früheren Tätigkeit als Musiker in den Bereichen Jazz, Pop, Klassik und Theater und später als Informatiker die Nahrung für seine aktuelle Arbeit als Musikproduzent und Texter.

Biografie
  • wurde 1956 in Wanne-Eickel/Deutschland geboren
  • studierte bis 1979 Germanistik, Philosophie und Musikwissenschaft in Bochum und Köln
  • schloss 1984 sein Studium als Orchestertrompeter an der Folkwang Hochschule für Musik in Essen ab
  • arbeitete bis 1997 als freiberuflicher Musiker und musste diesen Beruf nach einem Burnout aufgeben
  • Umschulung zum Informatiker bei Siemens-Nixdorf in München bis 1999
  • arbeitete bis 2019 als freiberuflicher Informatiker
  • produziert seit 2020 elektronische Musik und schreibt Texte aller Art
  • lebt im Münchner Süden
Bücher

Und auf einmal stand ich neben mir - Horst GraboschSeelenwaschanlage - Horst Grabosch

‚DULAXI‘ (Vereinigtes Königreich) über Horst Grabosch

Horst Grabosch, ein talentierter Künstler aus Deutschland, hat in seiner Karriere einen abwechslungsreichen Weg eingeschlagen. Grabosch, 1956 in Wanne-Eickel geboren, entwickelte schon in jungen Jahren ein starkes Interesse an Musik, was ihn dazu inspirierte, seine Ausbildung in Germanistik, Philosophie und Musikwissenschaft in Bochum und Köln fortzusetzen. 1984 beendete er sein Engagement und schloss sein Studium als Orchestertrompeter an der Folkwang-Hochschule für Musik Essen ab. In den folgenden Jahrzehnten begann Grabosch eine beeindruckende Karriere als professioneller Trompeter, der auf der ganzen Welt spielte und auf renommierten Festivals, Radioshows und Fernsehsendungen auftrat.

Seine unkonventionelle Herangehensweise an Musik und Leben zeigt sich in seiner Kreation des fiktiven „Raumschiffs“. Entprima' und seine fantasievollen Charaktere. Nach einem Burnout absolvierte er eine Ausbildung zum Fachinformatiker bei Siemens-Nixdorf in München und markierte damit den Beginn eines neuen Kapitels in seinem Berufsleben. Obwohl er seinen Fokus verlagerte, blieb Graboschs Liebe zur Kreativität stark und er begann schließlich im Jahr 2020, elektronische Musik zu machen. Grabosch, der derzeit im südlichen Teil Münchens ansässig ist, ist immer noch innovativ in seiner Kunst und kreiert faszinierende Stücke, die seine vielfältigen Einflüsse und seine enorme Kreativität zeigen .

Gebe dir meine Liebe - Horst Grabosch
Suchtgefühle - Horst Grabosch
Es regnet in seltsamen Räumen – Horst Grabosch
Zeit für Gelassenheit - Horst Grabosch
Zum Tanzen gemacht - Horst Grabosch
Mit freundlichen Grüßen HG - Horst Grabosch
Weit über das Verständnis hinaus - Horst Grabosch & Captain Entprima
LUST - Horst Grabosch
Lofi-Märkte - Horst Grabosch
Raumschiffangelegenheiten - Horst Grabosch
Historische Stimmungen - Horst Grabosch
Die Geschichte von Oberförster Karl-Heinz Flint - Horst Grabosch
Eine weitere Nacht - Alexis Entprima, Horst Grabosch
Schicksalsweber - Horst Grabosch
Nachdem du überraschend gegangen bist - Horst Grabosch, Alexis Entprima
Tropische Fruchtmischung - Horst Grabosch, Alexis Entprima
Sprechen Sie mit mir - Horst Grabosch & Alexis Entprima
Die Geschichte von Bademeister Adelwart - Horst Grabosch
Ich brauche dich jetzt - Horst Grabosch, Alexis Entprima
Wir sehen uns wieder - Horst Grabosch, Alexis Entprima
Brasilien-Nacht - Horst Grabosch & Alexis Entprima
Japanisches Frühstück - Horst Grabosch & Alexis Entprima
Die Geschichte von Krankenschwester Hildegard - Horst Grabosch
Leicht - Horst Grabosch, Alexis Entprima
Ich bin der Barde deiner nie gerträumten Träume - Horst Grabosch
Der Preis des Wollens - Horst Grabosch
Weihnachten für Verrückte - Horst Graboscj
Helden der Nachtschicht - Horst Grabosch
Wiegenlied für eine Kriegsdrohne - Entprima Jazz Cosmonauts
Die Würde des Menschen ist unantastbar – Horst Grabosch
Captain Entprima

Klub der Eklektiker
Veranstaltet von Horst Grabosch

Ihre universelle Kontaktmöglichkeit für alle Zwecke (Fan | Einreichungen | Kommunikation). Weitere Kontaktmöglichkeiten finden Sie in der Willkommens-E-Mail.

Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere Datenschutz for more info